Vorschlag für Regel

  • Ich bin der Meinung es sollte eine Regel geben, die das diskutieren mit den Admins über fertiggestellte Reports untersagt. Zudem sollten User die Admins nicht drängen dürfen einen Report zu bearbeiten, während dieser noch am Leben ist.


    Bleibt Sauber, Neko

  • #DAGEGEN, dies betrifft besonders die erste vorgeschlagene Regel, hierfür braucht man nicht zwingend eine eigene Regel, außerdem sollte in manchen Situation die Option geboten sein, zu diskutieren. Meist ist RDM absolut zu werten, es gibt dennoch Fälle, in denen es relativ zur Situation gewertet werden muss, bedeutet: Ob derjenige vielleicht ein Trink-Geräusch gehört hat, ob er einfach nur unbemerkt eine Tötung beobachtet hat oder eine Durchsage im Voice-Chat kam. Diese Dinge lassen manchmal sich nicht aus dem Damage-Log ablesen, somit können selbst mit der Kill-Cam Fehler bei der Beurteilung passieren. Deshalb ist es wichtig, jeder Person das Recht auf Richtigstellung zu geben.


    Die zweite Regel benötigt man auch nicht unbedingt, hier ist es zu raten, die betreffenden Personen darüber zu informieren, dass man gerade unfähig ist, die Reports zu bearbeiten, da dies den Spielfluss für die anderen Mitspieler negativ beeinflussen könnte. Wir können hier aber gerne eine Nachricht im Chat schalten, die genau dies besagt, so wie es auch mit der Golden Deagle und der extra RDM-Regelung für diese getan wurde.