Mangelndes Spielerlebnis

  • Ich führe euch ein in das Leben eines Beamten:


    Man will nur seinen Job als Polizist oder SEK machen, wird zu einem Einsatz losgeschickt, nimmt einen Täter fest, sein Gefolge stürmt das Gefängnis und mäht alles auf seinem Weg nieder. Es sollten doch wenigsten die Respawnzeiten verkürzt oder spezielle Türen nur von berechtigten Personen bedienbar sein.


    Jeder kommt überall rein und knattert weg wie er will. Wenn man dann zurück knattert, und der Täter stirbt, kann man ihm, nach normalem RP, kein Verbrechen mehr anhängen.


    Dazu kommt noch, dass sich jeder in Häusern einbaut. Von Außen ist nicht reinzusehen, aber von Innen hat man einen wunderschönen Panorama-Blick über alles und jeden der vor der Tür steht. Als Staatsgewalt kann man gegen solche Vorfälle nichts unternehmen.

  • Hallo MG.Neko,


    Vielen Dank für deine Beschwerde und ich bedauere, dass du eine schlechte Erfahrung gemacht hast.


    Ich habe gestern mit den Betroffenden gesprochen und eine mündliche Verwarnung erteilt.


    Die Gitter werden vom Server restricted, was jedoch nicht das "Einbauen" verhindern wird. Dafür könnt ihr ab sofort euer "Battering Ram" benutzen um verbundene Objekte zu zerstören.

    Dem Gundealer wird die Waffenlizens entzogen.

    Übrigens: Die Türen im PD können von Polizisten abgeschlossen werden, was den Einbruch "erschwert"


    Ich entschuldige mich und wünsche dir noch viel Spaß auf BCRP!


    Grüße,

    Merlinos